Themenabend für Gastgeber

Großes Interesse gab es an dem Themenabend für Gastgeber – 50 Teilnehmer aus allen Himmelsrichtungen waren dabei. Rund 50 Ferienwohnungsvermieter, Gastronomen, und Tourismusanbieter folgten am Montag der Einladung ins Waischenfelder Hotel zur Post, zum ersten Themenabend rund um Netzwerken, Fördermöglichkeiten und Weiterbildungsangebote.

Eingeladen hatten erstmals die drei Regionalmanagements gemeinsam, das der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) „Rund um die Neubürg – Fränkische Schweiz“, „Fränkische Schweiz AKTIV“ und „Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz“. Die Mistelgauer Kommunikationstrainerin Hildegund Wölfel moderierte den Abend, der von der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz, dem Förderverein Region Neubürg e.V. und dem Gscheitgut Verein unterstützt wurde.

Gekommen waren nicht nur Ortsansässige, sondern auch Ferienwohnungsbesitzer, Pensionsanbieter und Wirtinnen der umliegenden Gemeinden von Neudrossenfeld bis Igensdorf, von Hirschaid bis Hummeltal sowie Leiter von Touristinformationen, der Waischenfelder Bürgermeister Thomas Thiem und der Bayreuther Landrat Florian Wiedemann. Dieser würdigte das regionenübergreifende Engagement aller Beteiligten in seinem Grußwort.

Die drei ILE-Manager ermunterten die Gäste, vorgestellte Förderprogramme zu nutzen. Wölfel präsentierte konkrete Anregungen für ein besseres Marketing etwa wie Anbieter bleibende Beziehungen zu ihren Gästen aufbauen, auf dass sie sie zahlreich weiterempfehlen. Den Abschluss bildeten vier angerissene, vertiefende Weiterbildungsangebote, die in den kommenden Wochen allen Tourismusanbietern und beherbergenden Betrieben der Fränkischen Schweiz offen stehen. Informationen und Anmeldeformulare finden Sie hier.

Sie wollen sich zu den Workshops rund ums Online-Markting anmelden?

© Fränkische Schweiz AKTIV e. V.   ●   Marktplatz 18   ●   91320 Ebermannstadt   ●   09194/ 334 8828