Steuerungsrunde der Öko-Modellregion trifft sich in Gößweinstein

Gut ein Jahr ist es her, dass die Fränkische Schweiz zur Öko-Modellregion ausgezeichnet wurde. Seit Anfang des Jahres ist das Projektmanagement – bestehend aus Thomas Lang und Sabine Hafner – tätig. Zur ersten Steuerungsrunde kamen Vertreter des Bauernverbandes, des Landwirtschaftsamtes und verschiedener Vereine zusammen, um die nächsten Schritte der Projektumsetzung zu planen.

Eine Teilnehmerin, die im Unverpacktladen Hamsterbacke in Bayreuth Mitglied ist, berichtete, dass sie bisher kein Obst verkaufen können, da kein regionaler Lieferant gefunden werden konnte. Genau bei solchen Vernetzungsarbeiten ist die Öko-Modellregion hilfreich.

Alle Hintergrundinformationenzur Öko-Modellregion finden Sie hier.

Aktuelle Infos finden Sie hier.

© Fränkische Schweiz AKTIV e. V.   ●   Marktplatz 18   ●   91320 Ebermannstadt   ●   09194/ 334 8828