Stellenangebote für die Ökomodellregion Fränkische Schweiz

Die staatlich anerkannte Öko-Modellregion Fränkische Schweiz (ÖMR) wurde 2019 als Kooperationsprojekt der beiden Initiativen der Ländlichen Entwicklung „Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz e.V.“ und „Fränkische Schweiz AKTIV e.V.“ gestartet. Für die neue Förderperiode 2022 bis 2024 wird das Projektmanagement neu ausgeschrieben. Zur Umsetzung und Weiterführung des Konzeptes im Sinne der Strategie Bio-Regio Bayern 2020 sucht die Interkommunale Allianz Wirtschaftsband A9

Zwei Projektmanager (w/m/d) Ökomodellregion Fränkische Schweiz

für die Geschäftsstellen der kooperierenden Initiativen in Pegnitz und Ebermannstadt. Vorbehaltlich der Bereitstellung der Fördermittel sind beide Stellen zum 1.1.2022 zu besetzen. Die Stellen sind jeweils auf drei Jahre befristet mit der Möglichkeit der Verlängerung. Es handelt sich um Teilzeitstellen mit einer vorgesehenen Arbeitszeit von 30 Std./Woche.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Bewusstseinsbildung für regionale Bio-Lebensmittel, ökologischen Landbau und nachhaltigen Konsum (Bürgerschaft/Schulen/Kindergärten)

  • Begleitung bestehender und Umsetzung neuer Projekte der ÖMR Fränkische Schweiz

  • Unterstützung regionaler Akteure (Landwirte, Verarbeiter, Vermarkter usw.) beim Aufbau von regionalen Wertschöpfungsketten

  • Netzwerkbildung in der Region sowie Kooperation mit den aktiven Akteuren sowie unterschiedlichen Verwaltungen, Institutionen, Organisationen und Unternehmen

  • Lotsenfunktion bei Fragen zum Öko-Landbau und Öko-Lebensmitteln

  • Organisation und Durchführung von Sitzungen, Workshops, Exkursionen, Runder Tische und (Marketing-)Aktionen

  • gezielte Informations- und Öffentlichkeitsarbeit für die Öko-Modellregion Fränkische Schweiz

  • Controlling und Dokumentation

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes, relevantes Studium (z.B. Umwelt- oder Naturwissenschaften, Geowissenschaften oder Nachhaltigkeitsmanagement) oder vergleichbare Qualifikationen

  • Kompetenz im Projektmanagement

  • Verständnis von Zusammenhängen der Landwirtschaft, Verarbeitung und Vermarktung (Wertschöpfungsketten)

  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen Kommunikation und Moderation

  • Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung

Sie bringen mit:

  • ehrliches Interesse zur ökologischen Weiterentwicklung der Region

  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie Koordinations- und Verhandlungsgeschick

  • gute Anwenderkenntnisse gängiger EDV-Programme

  • Erfahrungen im Projektmanagement, vorzugsweise auch im kommunalen Kontext

  • eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise in einem engagierten Team

  • hohe Belastbarkeit und Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen im Außendienst und außerhalb der üblichen Arbeitszeit

  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW

Wir bieten:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohen Gestaltungsmöglichkeiten, auch für eigene Ideen

  • Mitarbeit in einem motivierten Team

  • Raum, um sich zu entwickeln und in Projekten Verantwortung zu übernehmen

  • innovative Regionalentwicklung und Kontakte zu Ministerien, Ämtern und Behörden sowie regionalen Initiativen und Verbänden

  • flexible Arbeitszeitgestaltung

  • Anstellungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 11 möglich)

Alternativ besteht auch die Möglichkeit der Umsetzungsbegleitung durch ein externes Büro/einen externen Dienstleister. Um den ganzheitlichen Ansatz der ÖMR Fränkische Schweiz abdecken zu können, sind Bewerbungen von Bürogemeinschaften oder Anbieterkooperationen möglich; ein Hauptansprechpartner mit Präsenztagen in der Öko-Modellregion ist dabei zu benennen.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF-Format (max. 20 MB) und gern mit Angabe Ihres Wunsch-Einsatzortes bis spätestens 30.09.2021 unter dem Betreff „Projektmanagement ÖMR“ an

bewerbung@wirtschaftsbanda9.de

Bewerbungsschluss:                               30.09.2021

Einsatzregion:                                             Bayern, Oberfranken

Standort der Projektstellen:                91257 Pegnitz und 91320 Ebermannstadt

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen das jeweilige ILE-Management gern zur Verfügung:

© Fränkische Schweiz AKTIV e. V.   ●   Marktplatz 18   ●   91320 Ebermannstadt   ●   09194/ 334 8828