Das Regionalbudget – Erstes Projekt wird verwirklicht

Der DJK Weingarts ist immer ganz vorne dabei. Anfang Februar hat der Vorstand die allererste Bewerbung für das Regionalbudget eingereicht. Jetzt hat der Sportverein als einer der Ersten mit der Umsetzung begonnen. Das Vereinshaus ist für das Gemeinschaftsleben in Kunreuth ein wichtiger Treffpunkt. Neben sportlichen Veranstaltungen finden auch Konzerte, Faschingsfeste und vieles mehr statt. Dadurch ist der mittlerweile 40 Jahre alte Fußboden des großen Saals stark beschädigt. Auch die Heizkörper müssen altersbedingt ausgetauscht werden.

Die aktuelle coronabedingte Schließung der Vereinshäuser nutzen die Mitglieder, um mit der Renovierung zu beginnen. Der alte Fußboden sowie die Heizkörper wurden bereits entfernt. Bis Ende Juni sollen die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sein. Die ILE unterstützt das Projekt mit 2.537,93 €.

Das Regionalbudget wird zu 90% vom Amt für Ländliche Entwicklung bereitgestellt. Indem wir dieses Geld in die Region holen und an Vereine, Bürgergemeinschaften und Gemeinden weitergeben möchten wir erreichen, dass die Einwohner unserer Mitgliedskommunen spüren, dass es viele Vorteile birgt in einer Interkommunalen Ländlichen Entwicklung Mitglied zu sein. Über weitere Projekte werden wir berichten.

© Fränkische Schweiz AKTIV e. V.   ●   Marktplatz 18   ●   91320 Ebermannstadt   ●   09194/ 334 8828