14. Mitgliederversammlung – Kernwegekonzept beschlossen

Zur 14. Mitgliederversammlung trafen sich die Mitglieder am Dienstag, den 23.10.2019 in Leutenbach. Das erste Thema des Abends war die Erstellung eines Radwegekonzeptes. Da das Projekt gemeinsam mit dem Landratsamt Forchheim durchgeführt werden soll, war Dominik Bigge, Klimaschutzmanager des Landkreises Forchheim, vor Ort. Er stellte sein Konzept vor, das er gemeinsam mit der Allianzmanagerin ausgearbeitet hat. Die Bürgermeister begrüßten die Erstellung eine Radwegekonzeptes, baten jedoch um eine Überarbeitung der Finanzierung.

Anschließend stellte Wolfgang Kießling vom Amt für Ländliche Entwicklung das Projekt Kernwegekonzept vor.  Kernwege sind landwirtschaftliche Hauptwege. Durch immer größere landwirtschaftliche Maschinen werden diese Wege stark belastet. Daher gibt es nach Erstellung eines Konzeptes Fördergelder für den Bau neuer sowie für die Sanierung bestehender Kernwege. Es wurde einstimmmig beschlossen, ein Kernwegekonzept erstellen zu lassen.

Außerdem wurde die Geschäftsordnung und das Projektmanagement der Öko-Modellregion sowie der Finanzplan für das Jahr 2020 beschlossen. Einzelheiten dazu und zu weiteren Themen der 14. Mitgliederversammlung finden Sie im Protokoll unter https://ile-fsa.de/ueber-uns/mitgliederversammlungen/ .

© Fränkische Schweiz AKTIV e. V.   ●   Marktplatz 18   ●   91320 Ebermannstadt   ●   09194/ 334 8828