12. Mitgliederversammlungen – Gastredner zu Besuch

Für die 12. Mitgliederversammlung waren mehrere Gastredner geladen. Zuerst sprach Jochen Müller, 1. Vorsitzender des „Bürger retten Leben e.V.“ über die Arbeit seines Vereins. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt ein flächendeckendes Netz an Defibrillatoren aufzustellen, um den plötzlichen Herztod zu verhindern. Die Stadt Ebermannstadt hat bereits sehr gute Erfahrungen mit der Zusammenarbeit gemacht.

Anschließend hat Hans Schilling einen Wettbewerb des Staatsministeriums vorgestellt. Der Dorfwettbewerb zeichnet Orte mit besonders starker Gemeinschaft aus. Bewerben können sich Dörfer mit höchstens 3.000 Einwohnern, die gemeinsam positives für die Dorfentwicklung getan haben.

Als dritter stellte Thomas Lang – Leiter der Katholischen Landesvolkshochschule Feuerstein – seine Arbeit vor. Er betonte dabei, dass ihm vor allem die vernetzung wichtig sei.

© Fränkische Schweiz AKTIV e. V.   ●   Marktplatz 18   ●   91320 Ebermannstadt   ●   09194/ 334 8828